Kommt das iPhone 6S doch mit 16GB?

Mit Spannung erwarten wir den Release des neuen iPhone 6S und 6S Plus. Während sich äußerlich offenbar nichts ändern und auch innerlich außer Force Touch nur kleine Anpassungen und Verbesserungen zu erwarten sind, hielt sich lange Zeit das Gerücht, dass Apple sich mit den neuen Modellen von den 16GB-Varianten verabschieden wird.

Es mehren sich nun aber die Zeichen, dass zumindest das iPhone 6S in einer Einsteiger-Variante mit 16GB Speicher zu haben sein wird. Das jedenfalls lassen Schnappschüsse der vermeintlichen Typenschilder des neuen Apple Smartphones glauben, die von einem chinesischen Zulieferer stammen sollen und nun auf Twitter aufgetaucht sind.

Vermeintliche Verpackung des iPhone 6S mit 16GB Vermeintliche Verpackung des iPhone 6S mit 16GB

Die Fotos der Rückseite kommen nur einen Tag nachdem bereits Fotos der Verpackung des iPhone 6S Plus gepostet wurden.

Ist das die Verpackung des das iPhone 6S Plus? Ist das die Verpackung des das iPhone 6S Plus?

Am 09. September wird Apple die beiden neuen iPhones vermutlich auf seiner Keynote vorstellen. Mit einem Verkaufsstart ist noch im September zu rechnen.

Egal ob 16, 32, 64, 128 oder gar 256GB - wie immer werden wir unter den ersten sein, die die neuen iPhones reparieren werden. Schaut einfach regelmäßig bei uns vorbei, schon bald werdet ihr die iPhone 6S Reparatur und iPhone 6S Plus Reparatur in unserem Shop finden.

Hinterlasse eine Antwort