Bendgate 2.0: iPhone 6 und 6 Plus Touchscreen reagiert nicht / Display flackert

Wer erinnert sich nicht an die Schlagzeilen, die Apples neues, superschlankes iPhone 6 und iPhone 6 Plus kurz nach deren Erscheinen im September 2014 nach sich zogen: Die schicken Smartphones aus Cupertino verbogen sich schon, wenn man diese nur schief angeschaut hat und nur wenige Tage auf dem Markt, war das #Bendgate in aller Munde. Egal ob in der Gesäßtasche oder in der Vordertasche verstaut, in der Handtasche oder immer nur in der Schutzhülle getragen: Irgendwann verbog sich jedes iPhone, scheinbar von selbst. Während Apple daraus gelernt hat und die folgende Generation aus einem deutlich härteren Aluminium herstellt, scheint es nun, als ob das Bendgate von damals nun einen ziemlich unangenehmen Nachgeschmack hat: Immer mehr iPhone 6 und iPhone 6 Plus Touchscreen Probleme werden uns vorgelegt.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus Touchscreen Probleme - Ein Massenphänomen

Die Kunden erzählen uns immer das Gleiche: Zunächst bemerkten sie nur kleinere Aussetzer des Touchscreens, etwa dass beim Tippen einer Nachricht ein Buchstabe "vergessen" wurde oder eine Telefonnummer nicht vollständig übernommen wurde.

iPhone 6 Plus Touchscreen Probleme iPhone mit flackerndem Display und defektem Touch

Im Laufe der Zeit aber häufen sich dann die Ausfälle. Bei den meisten Geräten kommt außerdem ein merkwürdiges Flackern im oberen Bildschirmbereich hinzu und ehe man sich's versieht, funktioniert der Touchscreen gar nicht mehr.

Woher kommt's?

Das Logicboard eines iPhones ist extrem dicht bepackt. Um Smartphones immer schmaler und leichter werden zu lassen, gleichzeitig aber immer mehr Akkukapazität unterbringen zu können, muss die Elektronik in einem solchen iPhone stetig weiter schrumpfen. Deshalb werden immer mehr Funktionen in sog. BGA-Chips integriert (=Ball Grid Array, dt. etwa Kugelgitteranordnung). Das sind kleine Mikroprozessor, die gleichzeitig eine Vielzahl an Funktionen übernehmen können. Da hierfür sehr viele Anschlüsse an einem solchen Bauteil nötig sind und diese rundherum keinen Platz finden, verlagert man die Lötverbindungen, mit denen der Chip den Kontakt zur Platine herstellt, einfach nach Unten, das sieht dann am Ende so aus, als hätte man eine Steinplatte auf ganz viele Murmeln gelagert.

iPhone 6 Plus Touchscreen IC Einer der beiden Touchscreen ICs des iPhone 6 Plus

BGA Chips funktionieren hervorragend, sind allerdings sehr fehleranfällig, was äußere Einwirkungen wie Sturz oder eben Verformung betrifft. Bei einem Sturz oder einer Verformung des Gehäuses biegt sich die Platine mit und in den winzigen Lötkugeln unter solch einem Chip können kleine Risse entstehen. Diese Risse verursachen am Anfang eine Art Wackelkontakt, was erklärt, weshalb sie manchmal funktionieren und manchmal nicht.

Mit der Zeit oxidiert die Bruchstelle und der Kontakt kann immer schlechter hergestellt werden, bis die Verbindung irgendwann vollständig verloren geht.

Nun gibt es in iPhone 6 und 6 Plus zwei Chips, die für die Steuerung des Touchscreen nötig sind. Und die sitzen so ungünstig, dass sie extrem anfällig gegen ein Verbiegen der Platine sind, welches - und hier schließt sich der Kreis - natürlich durch ein verbogenes Gehäuse extrem befördert wird.

Während Apple also zunächst dachte, das Problem sei mit dem Abebben der Hysterie um den Skandal verpufft, stellt sich jetzt nach und nach heraus, dass Bendgate weit mehr Folgen nach sich zieht als gedacht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Touchscreen bei einem iPhone 6 oder 6 Plus ausfällt ist nun extrem erhöht, was auch die steigenden Anfragen nach einer iPhone 6 oder iPhone 6 Plus Touchscreen Reparatur belegen.

Was kann man bei defektem iPhone 6 Plus Touchscreen  tun?

Bei Apple gibt es nun die Möglichkeit, das Gerät kostenpflichtig für ca. € 349,00 auszutauschen, denn die meisten Geräte dürften aus der Garantiezeit raus sein. Wer denkt, damit einen guten Deal zu machen, liegt aber leider falsch, denn wie mehrere Berichte gezeigt haben, baut Apple in seine "Refurbished" Geräte benutzte und unter Umständen defekte Logicboards ein, ohne diese gründlich zu untersuchen. Gepaart mit 90 Tagen Garantie kann sich nun jeder ausrechnen, wie perfekt das "neue" iPhone dann sein wird. Mit etwas Glück kauft man sich ein intaktes Gerät ein, mit etwas Pech aber auch ein Gerät, was einmal einen Wasserschaden hatte, wiederaufbereitet wurde und an Tag 91 ausfällt.

Langfristig hilft nur die Reparatur

Langfristige Abhilfe kann in einem solchen Fall nur die nachhaltige iPhone 6 und iPhone 6 Plus Touchscreen Reparatur schaffen. Diese ist Teil unserer iPhone 6 Logicboard Reparatur oder iPhone 6 Plus Logicboard Reparatur.

Dazu wird das Gerät zerlegt und die defekten iPhone 6 oder iPhone 6 Plus Touchscreen ICs ersetzt. Klingt einfach, ist aber ein sehr komplexer Vorgang, der perfekte Lötkenntnisse und sehr fortschrittliches Equipment verlangt. All das haben wir in unserem Reparaturzentrum vor Ort, um Ihre iPhone 6 oder iPhone 6 Plus Touchscreen Reparatur schnell, effizient und preiswert durchzuführen.

Und das Beste ist: Einmal repariert, hält das Gerät noch eine halbe Ewigkeit. Wenigstens der Touchscreen :)

23 Gedanken zu „Bendgate 2.0: iPhone 6 und 6 Plus Touchscreen reagiert nicht / Display flackert“

  • Iphone Apple Lovers

    Cool really great more on please

    Antworten
  • Tech1Xpert

    Anything about this is very important

    Antworten
  • Denis

    Hallo mein iPhone war mir zwischen die autotür gefallen und War stark verbogen im Bereich der ic Chips für den touch, ich habe Backcover und Display ausgetauscht aber touchfunktion blieb immer noch aus, diese fiel auch direkt Ausbund nicht erst nach einer Zeit wie hier beschrieben.kann es sein dass es bei zu starker Biegung auch irreparabel ist? Denn ich war in einem reperaturcenter und wollte die ic Chip täuschen lassen und mir wurde gesagt bei mir seien die Pads gerissen und deren Leitungen zwischen dem mainboard??

    Antworten
    • Jan Petermann
      Jan Petermann 6. Juni 2016 um 17:33

      Hallo Denis,

      je nach Stärke der Biegung kann es durchaus sein, dass Leiterbahnen im Inneren der Platine irreparabel beschädigt werden. Konkret können wir das aber nur beurteilen, wenn wir das Gerät vorliegen haben. Gerne kannst Du es zur Diagnose an uns einsenden.

      Antworten
  • Seifenop(f)er
    Seifenop(f)er 5. Juli 2016 um 00:17

    Das Problem besteht nicht nur beim 6er, sondern auch beim SE. Hab es heute gekauft, Display flackert wie bekloppt und beim Neustart ist das Display nicht schwarz um den Apfel sondern grau/grün kariert am Rand und verzerrt.

    Finde es eine Anmaßung, wenn Apple darauf so reagiert, dass man für einen saftigen Aufpreis eine Reparatur bekommt. Da meins nagelneu ist, werde ich wohl ein anderes neues bekommen, aber denke mal da ist Apple Care die sicherste Variante.

    Ich hab noch ein 4s, das tat mir über 4 Jahre lang treue Dienste, auch mein iMac ist über 6 Jahre alt und es war nie was dran. Schade, wenn dieser Ruf nicht mehr haltbar bleiben sollte.

    Antworten
  • Jörg Wittmer

    Genau das Problem hab ich auch!!! Mein Handy ist schon seit 3 Wochen in reparatur :-( ich hab auch schon zweimal bei euch angerufen, doch leider konnte die nette Dame am Telefon nicht sagen wann es fertig ist :-(

    Antworten
    • smartmod.de - iPhone, iPod, iPad & MacBook Reparatur

      Hallo Jörg Wittmer,

      wir haben die Reparatur des Logicboards am 12.08. erfolgreich abgeschlossen und Ihnen anschließend eine Nachricht geschrieben, da wir noch einen anderen Fehler festgestellt haben und anfragen wollten, ob wir diesen mit beheben sollen.

      Seitdem warten wir auf Ihre Rückmeldung, um den Auftrag schnellstmöglich abschließen zu können. Gerne können Sie uns kurz eine Email schreiben oder anrufen, damit es hier schnell weitergeht. :)

      Beste Grüße!

      Antworten
  • Sebastian Scherer

    Wie lange dauert so eine Logicboard Reperatur für ein Iphone 6 Plus wenn ich es bei euch im Laden vorbei bringe? Kann ich das am selben Tag schon wieder mitnehme?

    Antworten
  • […] connections from logic chips become broken during time. German repair service smartmod.de has covered this issue since April 2016. Soldering the broken connection again fixes the […]

    Antworten
  • Norbert

    Hallo, was kostet diese Reparatur. Gruß

    Antworten
  • Eder

    Hallo zusammen,
    Ich habe genau dieses Problem. Es ist absolut nervig!!! Wo muss ich mich melden und mein Gerät zur Reparatur schicken??!

    Mit freundlichen Grüßen
    Benny Eder

    Antworten
    • Jan Petermann

      Hallo Benny,

      sorry, Dein Beitrag war leider untergegangen.

      Die Reparatur kann über unseren Onlineshop in Auftrag gegeben werden: www.smartmod.de

      Antworten
  • Wiktor Pochylski
    Wiktor Pochylski 25. November 2016 um 14:30

    Wird das Gerät kostenfrei ausgetauscht wenn noch Garantie besteht?

    Antworten
  • Alex

    Bei mir ist es so das wenn ich am Handy bin (iPhone 6plus) nach ca. 20 min der Touchscreen auf nicht reagiert also wenn ich drauf drücke. Mit den Tasten keift alles flüssig. Nach 1-2 min geht alles wieder trotzdem ist es nervig. Hat jemand eine Lösung dafür ???

    Antworten
    • Jan Petermann

      Hallo,

      das kann ein kaputtes Display oder das hier beschriebene Problem sein. Klarheit würde eine Diagnose bei uns bringen.

      Antworten
  • Nico davi

    Hallo an meinem iphone 6 plus wurde backcover akku und display getauscht leider seitdem es aussernander war davor hat alles funktionierd nur jetzt macht es nur noch geräusche vibriert touch reagiert auch merkt man durch töne aber display bleibt schwarz weis echt nicht was ich noch machen könnte habe es auch schon zig mal wieder hergestellt hoffe das mir hier jemand hilfen kann!!!!!

    Antworten
    • Jan Petermann
      Jan Petermann 30. Januar 2017 um 10:44

      Hallo,
      schätzungsweise wurden hier beim Zusammenbau die Schrauben vertauscht und das Logicboard dadurch beschädigt. Mehr dazu finden Sie hier: http://www.smartmod.de/news/2015/09/05/kein-bild-nach-displaytausch-iphone-6-logicboard-reparatur/

      Antworten
Hinterlasse eine Antwort