Tesla MCU (MCU0/MCU1) Reparatur - Austausch des eMMC Speichers

MCU1 Reparatur

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

299,00 €
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten
smartmod

Ein Jahr Garantie auf alle Reparaturen und Produkte

Versicherter Versand mit DHL

14 Tage Rückgaberecht für alle Waren. Ohne Wenn und Aber.

Bitte beschreiben Sie den Fehler und wie es dazu kam.

Welche Softwareversion war zuletzt auf dem Fahrzeug aktiv? Sie sehen diese im unteren Bereich Ihrer Smartphone App.

* Pflichtfelder

Artikelbeschreibung

Details

Der Bildschirm Ihres Tesla Model S oder Model X bleibt schwarz oder Ihr Fahrzeug verhält sich merkwürdig? Das kann ein Anzeichen für eine defekte MCU (Media Control Unit) sein.

Die MCU ist das Herzstück Ihres Tesla, über das alle systemrelevanten Funktionen gesteuert werden. Sowohl das Betriebssystem, als auch alle Apps sind hierbei auf einem Flash-Speicher (eMMC = embedded Multi Media Card) gespeichert. Während diese eMMC Speicher in der Regel sehr zuverlässig sind, unterliegen sie einer natürlichen Alterung, die durch die Anzahl der möglichen Schreib- und Lesezyklen definiert wird. Je nach Qualität des Speichers kann die Lebensdauer deutlich höher oder niedriger liegen.

Bedauerlicherweise wurden in der Tesla MCU0 oder MCU1, die in Fahrzeugen des Model S und Model X vor Februar 2018 verbaut wurde, ein minderwertiger und für die dauerhafte Nutzung völlig unterdimensionierter eMMC verbaut, der - gepaart mit der permantenten Wiederholung von Schreib- und Lesevorgängen durch Logfiles, Spotify, Navigation- und andere App-Daten - schon nach viel zu kurzer Zeit überaltert und in der Folge oft den Dienst quittiert. Das Ergebnis sind in der Regel der Ausfall einzelner Fahrzeugfunktionen, eine deutlich verlängerte Bootzeit des Systems (Meldung "Fahrzeugsysteme starten, bitte warten"), bis hin zum völligen Ausfall des Bildschirms.

Wer keinen Garantieanspruch mehr gegenüber Tesla besitzt muss die MCU0 oder MCU1 kostenpflichtig austauschen lassen, die Kosten bewegen sich hier je nach Service Center und Land zwischen 2.000,- und 3.000,- €. Deutlich günstiger und nachhaltiger ist eine Reparatur bei uns.

Wie wird die MCU 0 / MCU 1 repariert?

Statt die ganze MCU auszutauschen, ersetzen wir lediglich das wirklich defekte Bauteil, nämlich den eMMC Speicher. Dazu wird die MCU 0 / MCU 1 von uns fachmännisch und in geeigneter Umgebung geöffnet, das Tegra Board mit dem Speicher entnommen, der defekte Speicher anschließend entlötet und anschließend durch einen besseren (20.000 statt 3.000 Zyklen) und größeren Speicher (16GB statt 8GB) ersetzt. Die Kombination aus besserer Qualität und größerer Kapazität als Puffer führt zu einer ca. 7-10x längeren Lebensdauer als der original verbaute eMMC.

Warum ist eine Reparatur besser als ein Austausch?

Zum Einen ist die Reparatur je nach Ihrer eingebrachten Eigenleistung (Sie können den Ausbau der MCU1 aus dem Fahrzeug auch selbst übernehmen) ca. 75 - 90% günstiger als ein Austausch der MCU 1 bei Tesla. Zum Anderen erhalten Sie bei einem Austausch der MCU0 / MCU 1 beim Hersteller in der Regel eine aufbereitete Einheit, in der der gleiche, fehlerhafte eMMC verbaut wurde. Der erneute Ausfall ist hier vorprogrammiert.

Wichtig: Problemkind VPN-Zertifikate

Auf dem original eMMC befinden sich die enorm wichtigen VPN-Zertifikate, die benötigt werden, damit das Fahrzeug eine Verbindung zum Tesla Server herstellen und z.B. Softwareupdates herunterladen kann. Diese, sowie sämtliche weitere Inhalte des alten eMMC werden bei der Reparatur bereits vor dem Auslöten des alten Speichers ausgelesen und nach der Reparatur auf den neuen eMMC übertragen.

Ist der eMMC jedoch bereits so stark beschädigt, dass ein Zugriff auch in unserer Werkstatt nicht mehr möglich ist, müssen die Zertifikate im Rahmen einer Datenrettung vom beschädigten Speicher ausgelesen werden. Dies ist in den meisten Fällen in unserem hauseigenen Datenrettungslabor möglich und mit Zusatzkosten verbunden. Die entsprechende Leistungsbeschreibung inklusive Preis finden Sie hier:

Sollte eine Datenrettung nötig werden und länger dauern (dies kann in Einzelfällen vorkommen), können wir die eigentliche Reparatur bereits vorab durchführen, damit Sie das Fahrzeug umgehend weiter nutzen können. Die Zertifikate können wir Ihnen dann per Email zukommen lassen oder auf Wunsch auch direkt in Ihrem Fahrzeug ablegen.

Was ist, wenn meine MCU nicht repariert werden kann?

Hier unterscheiden wir zwei Fälle:

  1. Ist die MCU1 irreparabel (d.h. kann sie nicht wieder zur Funktion gebracht werden), berechnen wir eine Aufwands- und Diagnosepauschale von EUR 49,00 inkl. MwSt. sowie ggf. gewählte Aufpreisoptionen (z.B. Ein- und Ausbau der MCU).
  2. Wird die Reparatur von Ihnen abgebrochen, weil sich z.B. herausstellt, dass der eMMC defekt ist und Zertifikate nur im Rahmen einer Datenrettung oder gar nicht mehr ausgelesen werden können, berechnen wir die bis dahin angefallenen Arbeiten, sofern diese von uns erfolgreich durchgeführt wurden oder unsere Aufwandspauschale von EUR 49,00 inkl. MwSt., wenn noch keine Arbeiten ausgeführt wurden.

Haben Sie Fragen? Zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen oder eine Email über unser Kontaktformular zu senden.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Hersteller smartmod
Modell Nein
Kurzbezeichnung eMMC
Garantie 1 Jahr
Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.